Hotel de Rome ◆ präsentiert von Lumas

 

Aufgabe: Mehr Publicity für Spitzenfotos

LUMAS ist eine der bekanntesten Fotogalerien in Deutschland mit einem Konzept, das Online-Store und realen Galerieverkauf verbindet. Auf dem FESTIVAL OF LIGHTS sollte eine künstlerisch hochwertige Präsentation von ausgewählten LUMAS-Motiven die Bekanntheit der Marke und den Verkauf der Bilder steigern.

Idee: Bilder für sich sprechen lassen

Da das FESTIVAL OF LIGHTS seit jeher die Heimat der schönsten Bilder ist, konnte es keine passendere Bühne für LUMAS geben. Die schönsten Fotos der Galerie wurden in einer künstlerisch hochwertigen Fotopräsentation der großen Fangemeinde des Festivals vorgestellt.

Umsetzung: Fotokunst 100% pur

10 sorgfältige kuratierte Fotomotive wurden als Standbilder auf die Fassade des Hotel de Rome projiziert, eine Premium Location für Premium Fotokunst. Jedes Foto bekam Raum und Zeit, um auf das Publikum zu wirken.
Die Besonderheit: Wer sich in eines der Fotos verliebte, der konnte das Motiv bei LUMAS käuflich erwerben und daheim an seine Wand hängen.

Ergebnis: Ein Verkaufserfolg

Millionen Festivalbesucher bestaunten die Fotos. LUMAS gewann viele neue Foto-Fans und der Verkauf wurde angekurbelt.