Internationale Kultur ◆ ASCC Kuwait

 

 

Mit Lichtkunst Brücken schlagen

Idee: Kultur, die Größe zeigt

Das ASCC (Sheikh Abdullah Al Salem Cultural Centre) in Kuwait ist einer der größten und schönsten Museumskomplexe der Welt mit 22 Galerien und über 3.000 Exponaten.

Zum einjährigen Bestehen des Kulturzentrums sollte etwas ganz Besonderes geschaffen werden, das weit über die Grenzen Kuwaits für Aufmerksamkeit sorgt. Daraufhin konzipierten die Lichtkunstspezialisten von Zander & Partner das erste Kuwait FESTIVAL OF LIGHTS, das im Februar 2019 mit großem Erfolg auf dem Gelände des ASCC stattfand. Im Blickpunkt stand die alles überragende 3D Videomapping-Installation auf den Fassaden des Zentrums.

 

Umsetzung: Brücken zwischen den Museumskulturen

Das Team von Zander & Partner konzipierte und realisierte die gesamte 3D-Mapping-Show für das Kulturzentrum im Fullservice – inkl. internationalem Marketing und PR. Die Inhalte der Festival-Show lehnten sich einfühlsam an Themen und Ausstellungen des Centers an. Sie bestanden aus zwei großen Teilen. Der erste Teil illuminierte die vielfältigen Themenwelten des Kulturzentrums mit prächtigen Bildern und brachte den Festivalbesuchern die Kultur des Landes näher. Der zweite Teil schlug eine Brücke zwischen den Kulturen und präsentierte die weltberühmten Kulturschätze der Staatlichen Museen zu Berlin.

Und die Brücke von Kuwait nach Berlin reichte noch weiter. Im Herbst 2019 wurde das ASCC Hauptpartner des weltbekannten FESTIVAL OF LIGHTS in Berlin. Dort entstanden mehrere interaktive Installationen rund um Kuwait und das ASCC. In diesem Rahmen präsentierte Kuwait ein 3D-Videomapping auf der Fassade der gerade eröffneten James-Simon-Galerie, dem beeindruckenden Eingangsportal von Neuen Museum und Pergamon Museum, gebaut vom weltberühmten Architekten David Chipperfield.

Eine Journalistengruppe aus Kuwait – u.a. vom nationalen TV – besuchte Berlin, ging auf eine exklusive Tour über das Festival und berichtete ausführlich. Zudem begleitete eine umfangreiche Medienpräsenz in allen Print- und Onlinemedien des FESTIVAL OF LIGHTS sowie eine intensive Pressearbeit den imposanten Auftritt von Kuwait in Berlin.

Das Team von Zander & Partner bliebt auch danach als Brückenbauer im Einsatz. Ein Folgeprojekt war z. B. ein Beratungsauftrag zur Vernetzung des ASCC mit bedeutenden Museen und Kulturinstitutionen in Deutschland und Europa.

 

Erfolg: Reichweite und Renommee gewonnen

Durch die erfolgreichen FESTIVAL OF LIGHTS-Performances in Kuwait und Berlin gewann das ASCC enorme Bekanntheit und viele neue Fans. Auf dieser Welle des Erfolgs konnte das Center viele neue Verbindungen zu wichtigen internationalen Kultureinrichtungen aufbauen.

https://drive.google.com/file/d/1pPj8JQ0owyokCh2ONNnZeyFszxj1393I/view?ts=5e78ff3b