Unternehmensgebäude Pfizer in Berlin ◆ präsentiert von Pfizer

„Breakthroughs that change patients‘ lives“

Idee: Menschen helfen Menschen

Seit 170 Jahren erringt PFIZER bahnbrechende Erfolge, die das Leben von Patient*innen positiv verändern. Auch in Berlin.

Umsetzung 2021

Prominenter Arbeitsplatz für rund 650 Mitarbeiter*innen des weltweit agierenden Pharmakonzern Pfizer ist die deutsche Firmenzentrale direkt am Potsdamer Platz. Forscher*innen entwickeln hier neue Therapien, um Menschen vor Krankheiten zu schützen, sie im Leben mit Erkrankungen wirksam zu unterstützen und im besten Fall dabei zu helfen, Krankheiten zu überwinden. Und sie arbeiten daran, dass aus den Molekülen in den Laboren Tabletten, Kapseln, Infusionen und Injektionen werden, die die Patienten zuverlässig erreichen. Mit den Möglichkeiten der Lichtkunst wurde die jederzeit unermüdlichen Anstrengungen großflächig mit einem collagenartig aufgebauten Standbild auf die Fassade des Firmengebäudes projiziert. Sie nahmen Bezug auf die aktuellen Forschungsgebiete Krebs, Infektionskrankheiten, Herz-, Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen, Entzündungskrankheiten, Chronische Schmerzen und seltene Erkrankungen. Zu sehen waren jedoch auch die Köpfe der beiden Cousins Karl Pfizer und Charles F. Erhart aus Ludwigsburg. Sie begründeten die Erfolgsgeschichte des Unternehmens vor 170 Jahren.

Erfolg: Imagestärkung

de_DEDeutsch